Corona in Rumänien

Alles was sonst nirgends hinpasst aber mit Rumänien zu tun hat.
Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 338
Registriert: Mi 20. Mär 2019, 10:34
Wohnort: Hamburg, (Mărişel)
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Corona - Räumliche Verbreitung in Rumänien

Beitrag von Sebastian » Mo 18. Mai 2020, 11:32

Vermutlich kennen manche von Euch diese Karte schon, ich finde sie interessant, weil sie die Verbreitung der nachgewiesenen Erkrankungen nebst geheilten und Todeszahlen auf Judetze aufschlüsselt.
Verbreitung von Covid 19

Gruß Sebastian
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sebastian für den Beitrag:
Sabine Waage (Mo 18. Mai 2020, 13:42)

Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 338
Registriert: Mi 20. Mär 2019, 10:34
Wohnort: Hamburg, (Mărişel)
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Re: Corona in Rumänien

Beitrag von Sebastian » Mo 18. Mai 2020, 13:52

Sag mal Olli,
so wie ich die jüngsten Mitteilungen (vom 15.5.) lese, scheint es so zu sein, dass nicht nur Ro Staatsbürger sondern auch allgemein EU - Staatsbürger jetzt nach Ro einreisen dürfen, da (aus De kommend mit 2 Wochen Quarantäne - Pflicht), und dass man diese Quarantäne zu Hause ableisten dürfte - idealer als bei mir läßt sich das ja nicht durchführen, ich habe ja keinen einzigen Nachbarn, der näher als 1 km entfernt wohnt :lol: ;)
Sebastian

Benutzeravatar
Olli
Administrator
Beiträge: 695
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 09:14
Wohnort: Piatra Neamţ / Freiburg / Duesseldorf
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 291 Mal

Re: Corona in Rumänien

Beitrag von Olli » Mo 18. Mai 2020, 14:12

Hallo Sebastian,
Dies habe ich Dir ja am 16.5 schon geschrieben Klick...
Ich würde trotzdem Unterlagen deines Hauses einpacken sowie eine Eidesstattliche Erklärung ausfüllen...
Lebensmittel für zwei Wochen sind dann auch von Vorteil, da ich nicht weis ob Du das Haus/Grundstück verlassen darfst...
Gruß, Olli

Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 338
Registriert: Mi 20. Mär 2019, 10:34
Wohnort: Hamburg, (Mărişel)
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Re: Corona in Rumänien

Beitrag von Sebastian » Mo 18. Mai 2020, 14:29

Olli hat geschrieben:
Mo 18. Mai 2020, 14:12
Hallo Sebastian,
Dies habe ich Dir ja am 16.5 schon geschrieben Klick...
Ich würde trotzdem Unterlagen deines Hauses einpacken sowie eine Eidesstattliche Erklärung ausfüllen...
Lebensmittel für zwei Wochen sind dann auch von Vorteil, da ich nicht weis ob Du das Haus/Grundstück verlassen darfst...
Gruß, Olli
Lieber Olli,

das scheint leider NICHT der Fall zu sein. Ich habe soeben mit jemandem von der Botschaft in Berlin telefoniert, und die sagte, ohne Rumänische Staatsbürgerschaft könnte ich derzeit nicht nach Rumänien einreisen. Die Wiedererlangung meiner ro Staatsbürgerschaft würde wohl etwa 1 Jahr in Anspruch nehmen, meinte die Dame am Telefon, das mit dem 2. Wohnsitz wäre wohl das beste Argument, aber den habe ich ja leider nicht und kann ihn erst erwerben, wenn ich wieder vor Ort bin :( - da beißt sich die Katze in den Schwanz. Aber ich hoffe dass sich in ein paar wochen alles etwas beruhigt haben wird - splendid isolation ist eben nicht allzu lange möglich im 21. Jahrhundert und ob gerade ein armes Land wie Rumänien sich das lange leisten kann, wage ich zu bezweifeln.
Sebastian

Benutzeravatar
Olli
Administrator
Beiträge: 695
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 09:14
Wohnort: Piatra Neamţ / Freiburg / Duesseldorf
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 291 Mal

Re: Corona in Rumänien

Beitrag von Olli » Mo 18. Mai 2020, 15:49

ich habe gerade mal versucht herauszufinden was Sache ist...
Leider konnte ich keine weiteren Informationen mehr finden!
Am Samstag hiess es noch, dass Ausländer wieder einreisen dürften, allerdings finde ich das nicht mehr "Ersatzlos gestrichen" sozusagen...
Immerhin habe ich auch gerade herausgefunden, dass ich nach Deutschland zurückfahren könnte, wenn ich denn meinen Deutschen Aufenthaltstitel bei mir hätte... So lässt Ungarn mich wohl nicht rein...


Benutzeravatar
Olli
Administrator
Beiträge: 695
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 09:14
Wohnort: Piatra Neamţ / Freiburg / Duesseldorf
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 291 Mal

Re: Corona in Rumänien

Beitrag von Olli » Mi 20. Mai 2020, 16:55

Hallo Sebastian,
In der neuen eidesstattlichen Erklaerung gibt es zwei Punkte die darauf hinweisen (koennten), dass Du einreisen koenntest:
Punkt C:
c) deplasarea pentru realizarea de activități agricole;
(c) Reisen für landwirtschaftliche Tätigkeiten;) - Du musst ja zu Deinem Grundstueck schauen :-)
Punkt E:
e) deplasarea pentru îngrijirea sau administrarea unei proprietăți din altă localitate sau eliberarea de documente necesare pentru obținerea unor drepturi;
(e) Reisen zur Pflege oder Verwaltung eines Eigentums an einem anderen Ort oder zur Ausstellung von Dokumenten, die zur Erlangung bestimmter Rechte erforderlich sind;) - Das mit dem Eigentum an einem anderen Ort ist ja klar, aber Du musst Dich ja auch noch um Deine Niederlassung (Residenz) kuemmern...
Klaere dies vielleicht mal mit der RO Botschaft ab...
Viel Glueck! Noroc şi sanatate!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Olli für den Beitrag (Insgesamt 3):
Sternschrauber62 (Mi 20. Mai 2020, 17:48) • Sebastian (Mi 20. Mai 2020, 18:39) • Sabine Waage (Fr 22. Mai 2020, 14:33)

Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 338
Registriert: Mi 20. Mär 2019, 10:34
Wohnort: Hamburg, (Mărişel)
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Re: Corona in Rumänien

Beitrag von Sebastian » Mi 20. Mai 2020, 18:45

Danke Olli,
erst mal warte ich noch ein wenig ab, ob sich allgemeine Lockerungen abzeichnen, aber wenn dem nicht so ist, werde ich noch mal mit der Berliner Botschaft sprechen. Die sind ohnehin erstaunlich freundlich - vielleicht weil sie sich über mein gutes Rumänisch freuen??
Hatte schon mehrfach den konsularischen Dienst in Berlin per mail angesprochen, die rufen dann oft recht zeitnah zurück und waren bisher immer erstaunlich freundlich und entgegenkommend.
Aus Rumänien bin ich bei Behörden so etwas wahrlich nicht gewohnt :oops: :roll:
Sebastian
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sebastian für den Beitrag:
Olli (Mi 20. Mai 2020, 18:47)

Benutzeravatar
Olli
Administrator
Beiträge: 695
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 09:14
Wohnort: Piatra Neamţ / Freiburg / Duesseldorf
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 291 Mal

Re: Corona in Rumänien

Beitrag von Olli » Mo 25. Mai 2020, 07:08

Die Eidesstattliche Erklaerung ist eigentlich eine Schande!
Ich habe eine rumaenische Tastatur hier und wohne an der Str. Petru Rareş in Piatra Neamţ!
Fas Formular unterstuetzt jedoch keine Sonderzeichen...

Peinlich peinlich... (oder von mir kleinlich, kleinlich?) :whistle:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Olli für den Beitrag (Insgesamt 2):
Sternschrauber62 (Mo 25. Mai 2020, 07:47) • Sabine Waage (Mo 25. Mai 2020, 14:27)

Klaus
Beiträge: 437
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 11:49
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 316 Mal

Re: Corona in Rumänien

Beitrag von Klaus » Di 26. Mai 2020, 15:56

Deutschland will Reisewarnung für alle EU-Länder aufheben:

http://www.tourexpi.com/de-de/news.html ... 6c5a&frmnw
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Klaus für den Beitrag:
Sebastian (Di 26. Mai 2020, 17:04)

Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 338
Registriert: Mi 20. Mär 2019, 10:34
Wohnort: Hamburg, (Mărişel)
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Re: Corona in Rumänien

Beitrag von Sebastian » Di 26. Mai 2020, 17:06

Das ist schon mal ein ganz wichtiger Schritt und man kann nur hoffen, dass auch im Gegenzug ein vergleichbarer Schritt von seiten der EU - Partner folgt.
Sebastian

Antworten