Autokauf in Rumänien

Antworten
Fewilem
Beiträge: 6
Registriert: Do 18. Apr 2024, 08:00

Autokauf in Rumänien

Beitrag von Fewilem »

Guten Tag,

Wenn ich nächstes Jahr nach Rumänien ziehe, lasse ich alle meine Habseeligkeiten zurück.
Das betrifft auch mein jetziges Auto.
Da man ja auf ein Auto angewiesen ist, müsste ich mir sofort ein ein gebrauchtes Auto kaufen.

Da es ja mit den Papieren und Dokumenten etwas dauert bis die Ummeldung/Anmeldung stattgefunden hat, hätte ich dazu einige Fragen.

Ist es überhaupt möglich ein Auto zu kaufen in den ersten Monaten ohne Dokumente, ausser der Wohnadresse ?

Etwas mieten und eine Adresse erhalten soll ja möglich sein. Genügt es mit einem Mietvertrag ein Auto zu kaufen und bekommt es dann auf seinen Namen angemeldet ?

Wie würdet ihr vorgehen und habt ihr eventuel Tips für mich.

Vielen Dank im voraus.

Felix
Benutzeravatar
Olli
Administrator
Beiträge: 1613
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 09:14
Wohnort: Freiburg / Piatra Neamţ
Hat sich bedankt: 601 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal

Re: Autokauf in Rumänien

Beitrag von Olli »

Hmmm...
Mein Tipp:
Nimm Dein Auto mit (mit Zollkennzeichen) oder kaufe Dir ein Auto das noch (mindestens drei Monate) Tüv hat in Deutschland und nehme dies mit nach Rumänien. (Mit Zoll/Ausfuhrkennzeichen)
Dann hast Du Zeit mit diesem Auto alles zu organisieren* und musst Dich nicht "verbiegen" oder "etwas drehen"...

*Speziell die Residenz
Fewilem
Beiträge: 6
Registriert: Do 18. Apr 2024, 08:00

Re: Autokauf in Rumänien

Beitrag von Fewilem »

Danke für den Tip.
Bei meinem Auto handelt es sich um ein CNG Gas Auto, es hat nur einen kleinen Benzintank von 10 Liter. Ich habe gestern links und rechts angerufen damit ich Auskünfte über das Tanknetz für CNG zu erhalten. Antares und Engie haben wohl Säulen von Arad bis Constanta verteilt, nur sollen sie noch nicht richtig funktionneren. Ich hoffe dass das im nächsten Jahr der Fall ist. Deshalb die Frage von wegen Autokauf in Rumänien.
Benutzeravatar
Olli
Administrator
Beiträge: 1613
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 09:14
Wohnort: Freiburg / Piatra Neamţ
Hat sich bedankt: 601 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal

Re: Autokauf in Rumänien

Beitrag von Olli »

Hallo Felix,
CNG ist vermutlich ein Problem in RO... LPG wäre da einfacher, das gibt es fast überall...
Dann macht es vielleicht wirklich Sinn ein günstiges Gebrauchtauto zu kaufen und mit Zollkennzeichen mitzunehmen...
Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 871
Registriert: Mi 20. Mär 2019, 10:34
Wohnort: Hamburg, (Mărişel)
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 733 Mal

Re: Autokauf in Rumänien

Beitrag von Sebastian »

Ich fahre auch LPG - das ist in Rumänien noch ein ganzes Stück preiswerter als in Deutschland. Und das bekommt man allein auf den ca 150 km von Oradea bis Cluj an wenigstens 10 Tankstellen. Aber CNG scheint bei weitem nicht so verbreitet zu sein in Rumänien. Auch ich würde Dir empfehlen, das Auto bereits mitzubringen. Es gibt eine Menge Rumänen, die gebrauchte Autos in Deutschland aufkaufen, damit nach Rumänien fahren und sie dort wieder verkaufen. Manche Leute machen das z.B. 1 mal in der Woche, als "Job", was sicher nur möglich ist wenn der Kaufpreis für gebrauchte in D niedriger ist als in Rumänien.
Antworten