Niederlassung / Residenz

Antworten
Benutzeravatar
Olli
Administrator
Beiträge: 1613
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 09:14
Wohnort: Freiburg / Piatra Neamţ
Hat sich bedankt: 601 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal

Niederlassung / Residenz

Beitrag von Olli »

Für die Niederlassung / Residenz in Rumänien braucht es*:

- Eine Adresse in Rumänien (Mietvertrag / Eigentumsnachweis)
- Einen Krankenkassen Nachweis
- Ein Bankkonto mit nachweislich genügend Guthaben (Bestätigter Bankauszug) **
- Einen Personalausweis
- Photokopien von allem

Ist alles vorhanden geht es los zum Migrationsamt eures Kreises.
Dort muss noch ein Formular ausgefüllt werden, Es werden (Pass) Bilder von Euch gemacht (elektronisch) sowie ein Fingerabdruck genommen.
(Tipp: Nehmt auch von Allem Photokopien mit, da von gewissen Dokumenten solche verlangt werden)
Dann dauert es noch einmal einen halben Tag und Ihr könnt Euren Aufenthaltstitel abholen.

* Liste kann unvollständig sein. Gesetze und Vorschriften ändern sich ständig. Bitte bei Änderungen hier melden.
** Das Guthaben auf dem Bankkonto sollte Damals 300 Lei sein, mittlerweile wohl mehr, stellt also sicher, dass da genügend drauf ist.
Fewilem
Beiträge: 6
Registriert: Do 18. Apr 2024, 08:00

Re: Niederlassung / Residenz

Beitrag von Fewilem »

Hallo Olli,

du erwähnst ein Bankkonto.

Muss das ein Bankkonto mit einer in Rumänien ansässigen Bank sein oder tut es auch eine im Ausland ?

Danke
Benutzeravatar
Olli
Administrator
Beiträge: 1613
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 09:14
Wohnort: Freiburg / Piatra Neamţ
Hat sich bedankt: 601 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal

Re: Niederlassung / Residenz

Beitrag von Olli »

Hallo Felix,
so weit ich festgestellt habe muss es ein rumänisches Konto sein... Das ist allerdings ein "Schwanzbeisser", da Du normalerweise ohne Residenz kein Konto bekommst...
Probiere es mal bei BT, und zahle auch direkt etwas ein, so, dasds Du den (Schriftlichen, von der Bank ausgestellten/beglaubigten) Auszug der Bank direkt bei der Migrationsbehörde vorlegen kannst.
Fewilem
Beiträge: 6
Registriert: Do 18. Apr 2024, 08:00

Re: Niederlassung / Residenz

Beitrag von Fewilem »

Hallo,

so was ähnliches habe ich mir schon gedacht.
Diese Schwanzbeißer gibt es wohl in jedem Land.
Ich bin ja dieses Jahr im August in Rumänien und gehe dann mal zur Bank und lasse mich informieren. Danke aber für die Info.
Benutzeravatar
Olli
Administrator
Beiträge: 1613
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 09:14
Wohnort: Freiburg / Piatra Neamţ
Hat sich bedankt: 601 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal

Re: Niederlassung / Residenz

Beitrag von Olli »

Was vermutlich bei der Bank auch hilft: Rentenbescheid sowie (Luxemburgische) 'Steuernummer mitnehmen!
Denn die wollen genau wissen woher das Geld kommt...
Antworten