Corona in Rumänien

Alles was sonst nirgends hinpasst aber mit Rumänien zu tun hat.
Benutzeravatar
Olli
Administrator
Beiträge: 1075
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 09:14
Wohnort: Piatra Neamţ / Freiburg / Duesseldorf
Hat sich bedankt: 330 Mal
Danksagung erhalten: 448 Mal

Re: Corona in Rumänien

Beitrag von Olli »

Achso, ganz vergessen! Wir sind geimpft!!! :dance:
Dateianhänge
photo_2021-05-26_15-38-40.jpg

Benutzeravatar
Olli
Administrator
Beiträge: 1075
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 09:14
Wohnort: Piatra Neamţ / Freiburg / Duesseldorf
Hat sich bedankt: 330 Mal
Danksagung erhalten: 448 Mal

Re: Corona in Rumänien

Beitrag von Olli »

Deutschland ist seit gestern in RO auf der "grünen Liste": [Links für Gäste nicht sichtbar]

Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 545
Registriert: Mi 20. Mär 2019, 10:34
Wohnort: Hamburg, (Mărişel)
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal

Re: Corona in Rumänien

Beitrag von Sebastian »

Danke für die gute Nachricht, Olli - auch wenn es kaum anzunehmen war, dass sie noch lange damit warten würden.

Die in dieser Liste angegebenen Zahlen sind ja recht obskur - sie scheinen kaum einen Bezug zu den aus anderen Quellen ersichtlichen Inzidenz - Zahlen zu haben. Für Deutschland steht dort 1,5, wobei behauptet wird, die Zahlen wären je 100T, was nicht sein kann. Ich habe derzeit für D Werte zwischen 40 und 50 für die Neuinfektionen je Woche und 100T gesehen... Was für Zahlen in der rumänischen Tabelle gemeint sind, erschließt sich mir keineswegs.

Andere Frage: woran mag es liegen, dass man in Ro die Impfungen "nachgeschmissen" bekommt, in D den reinsten Hürdenlauf absolvieren, schwerkrank sein oder einfach Glück haben muss, um eine Impfung zu bekommen???
Ich vermute, dass die Deutschen als besorgte, vorsichtige Menschen, sich absichern möchten, und in Ro die Impfwilligkeit weit niedriger ist, weil viele aus abgrundtiefem (verständlichem) Urmißtrauen gegenüber der Regierung dem Ganzen Impfen und Corona sehr reserviert gegenüberstehen. Jedenfalls ist unter den Bauern aus Marisel kaum einer zu finden, der Corona für viel mehr als eine Propagandalüge des Regimes hält. In der Stadt (Cluj) glauben sie schon eher an die Gefahr, aber auch da will nicht jeder sich impfen lassen, zumindest wenn er nicht muß...
Sebastian

Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 545
Registriert: Mi 20. Mär 2019, 10:34
Wohnort: Hamburg, (Mărişel)
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal

Re: Corona in Rumänien

Beitrag von Sebastian »

Die Fragen reißen nicht ab. Olli, wie sehen die Bestätigungen der Impfung in Ro aus? Denkst Du, dass die in D allgemein akzeptiert werden, oder könnte es damit Probleme geben? Klar, in erster Linie geht es ja darum, erst mal geimpft zu werden. Aber es wäre natürlich schön, wenn man danach auch die Vorteile des geimpft - seins nutzen könnte, also beim Besuch von Veranstaltungen ohne tagesaktuellen Test Zugang haben, nach D reisen dürfen, ohne jedes mal 2 PCR - Tests machen zu müssen...
Sebastian

Benutzeravatar
Olli
Administrator
Beiträge: 1075
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 09:14
Wohnort: Piatra Neamţ / Freiburg / Duesseldorf
Hat sich bedankt: 330 Mal
Danksagung erhalten: 448 Mal

Re: Corona in Rumänien

Beitrag von Olli »

Das Impfzertifikat bekommst Du direkt nach der Impfung ausgedruckt.
Den "Grünen Impfpass" sollte man eigentlich seit dem 1.6 online unter:
[Links für Gäste nicht sichtbar]
bekommen, allerdings findet sich dort nur dasselbe Formular wieder welches Dir nach der Impfung ausgestellt wurde...
Anleitung zum runterladen: [Links für Gäste nicht sichtbar]
Infos über den "grünen Pass" : [Links für Gäste nicht sichtbar]
...Naja, ist ja schliesslich erst der 6.6.2021...
Quarantäne brauchst Du aus und nach DE nicht mehr, HU hält allerdings noch immer an den Korridoren fest...

Antworten