Es ist soweit...

Benutzeravatar
Olli
Administrator
Beiträge: 579
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 09:14
Wohnort: Unterwegs
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 222 Mal

Re: Es ist soweit...

Beitrag von Olli » Mo 2. Mär 2020, 19:39

Ich wollte heute nach der Arbeit noch was einkaufen gehen - wie gesagt wollte, denn ich stand vor leeren Regalen...
Bei Penny:
Penny1.jpg
Penny2.jpg
Penny.jpg
Penny4.jpg
Penny3.jpg
Bei Aldi:
Aldi_Nudelregal.jpg
Real:
Real.jpg
Real1.jpg
Real2.jpg
Real3.jpg
Real4.jpg
Netto:
Netto_Toilettenpapier.jpg
Netto_Milchregal.jpg
Mein Sohn hat mir gerade geschrieben, dass es wohl in der Schweiz ganz ähnlich ausschaut...
Kommt ein Krieg? - Eine Hungersnot???
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Olli für den Beitrag (Insgesamt 2):
Klaus (Di 3. Mär 2020, 09:50) • Sternschrauber62 (Di 3. Mär 2020, 10:15)

Benutzeravatar
Sternschrauber62
Beiträge: 175
Registriert: Mo 11. Mär 2019, 08:51
Wohnort: Hiddenhausen (OWL)
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Es ist soweit...

Beitrag von Sternschrauber62 » Mo 2. Mär 2020, 20:15

Die Menschheit verblödet zunehmend :oops:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sternschrauber62 für den Beitrag:
Klaus (Di 3. Mär 2020, 09:49)

Klaus
Beiträge: 361
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 11:49
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 246 Mal

Re: Es ist soweit...

Beitrag von Klaus » Di 3. Mär 2020, 09:49

Was tut sich denn bei der "Datenkrake"? - Da dürfte es ja kein anderes Thema mehr geben. :roll:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Klaus für den Beitrag:
Sabine Waage (Di 3. Mär 2020, 14:30)

Benutzeravatar
Sabine Waage
Beiträge: 38
Registriert: Di 12. Mär 2019, 13:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 420 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Es ist soweit...

Beitrag von Sabine Waage » Di 3. Mär 2020, 14:42

Klaus , nicht nur dort. Mein Mailfach ist ja bei Yahoo und ich hab kein outlock oder so etwas sondern besuche die Webseite yahoo und dann mein Mailfach nach Anmeldung , meine Mutti zB verfährt so über t online. Bei beiden die ja auch Nachrichten bringen auch täglich Corona Meldungen.Bei Twitter ( bin ich zwar nicht mehr registriert , kann einiges trotzdem sehen ) auch . Dort schrieb eine Nutzerin von Diebstählen des Desinfektionsmittels und Masken in Krankenhäusern. Kommentare darunter die ähnliches bestätigten. Fitnesstudio, NageldesignStudio , Kita die aus Vorsicht Desi versteckt etc.
Also nicht nur auf Facebook und Chrome ( was ja auch mächtig Daten sammelt ) Coronameldungen.
Gegen vernünftige Meldungen ist ja nichts einzuwenden. Was nervt die Panikmacherei.
So leere Regale wie auf den Bildern habe ich hier in unseren 2 REWE ( Center und Markt ) nicht wahrgenommen. Ich war jetzt allerdings auch nicht am Reis oder Nudelregal. Nudeln hab ich noch einige da. Vielleicht ist es hier nicht so schlimm mit der Hamsterei.
Was ich heute früh gesehen habe , an einer Apotheke ein Hinweis Masken sind alle und können nicht bestellt werden. Da scheinen die Leute zugeschlagen zu haben oder es gab vorher schon nicht so viele. Ich habe aber noch niemanden mit so einer Mundschutzmaske gesehen.
Allerdings bevor es mit dem Corona bekannt wurde liegt schon etwas zurück ab und an mal Asiaten. Dann waren diese sicher krank oder anfällig und haben sich geschützt. Das waren aber sehr wenige die ich da mal gesehen hatte.

LG Sabine

Benutzeravatar
Olli
Administrator
Beiträge: 579
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 09:14
Wohnort: Unterwegs
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 222 Mal

Re: Es ist soweit...

Beitrag von Olli » Fr 6. Mär 2020, 11:45

Google-übersetzt von Romania-insider.com
(War zu faul um selber zu Übersetzen :-) )
Der vorläufige Gesundheitsminister Victor Costache hat den Rumänen geraten, die Reisen aus Italien im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus zu beschränken.

Auf die Frage nach den Rumänen, die für die Osterferien in das Land zurückkehren sollen, sagte der Minister, dass jeder seine eigenen Entscheidungen treffen könne, die Rückkehrer jedoch 15 Tage lang isoliert bleiben würden.

„Ich werde Ihnen sagen, was ich meinem Bruder, der in Mailand ist, gesagt habe, dass sie 15 Tage lang isoliert sein werden, wenn sie ins Land zurückkehren. Zu diesem Zeitpunkt ist es gut, den Kontext zu verstehen, in dem wir uns befinden, und jede Reise einzuschränken. Wir empfehlen natürlich, das Reisen einzuschränken […]. Jeder kann seine eigenen Entscheidungen treffen, aber es ist wichtig, dass Sie die Informationen mitteilen. Wir empfehlen, das Reisen einzuschränken “, wurde Costache, von Stirileprotv.ro. zitiert

Der Minister sagte auch, er hoffe auf eine langsame Zunahme der Coronavirus-Fälle im Land.

„Wir hoffen auf einen langsamen Anstieg in den EU-Ländern oder weltweit. Vorerst ist in China ein Rückgang zu verzeichnen, aber am Anfang gab es ein schnelles Wachstum, das jetzt aufgehört hat “, sagte Costache.

Laut Costache fanden Gespräche zwischen Regierungsvertretern und Vertretern der orthodoxen Kirche statt, um eine Entscheidung über die großen Versammlungen zu treffen, die in den Kirchen während der Osterzeit erwartet werden.

Der Leiter der Abteilung für Notsituationen, Raed Arafat, sagte seinerseits, dass es derzeit nicht in Frage käme, Städte im Land zu isolieren oder zu schließen. Er sagte auch, dass die Entscheidung, eine Stadt zu isolieren, auf nationaler Ebene getroffen wird, nicht auf lokaler Ebene, berichtete News.ro.
In Rumänien wurden bisher sieben Fälle von Coronavirus-Infektionen gemeldet. drei Personen wurde für geheilt erklärt, während die restlichen fünf derzeit in Zentren für Infektionskrankheiten aufgenommen und ständig überwacht werden. Darüber hinaus befinden sich 38 Personen in einer institutionalisierten Quarantäne, während 10.300 zu Hause isoliert sind.

Blue Air, Rumäniens größte Fluggesellschaft, gemessen an der Anzahl der Passagiere, kündigte an, die Flüge von und nach Italien ab März und bis Anfang April zu reduzieren. Die Fluggesellschaft traf die Entscheidung im Zusammenhang mit der Coronavirus-Epidemie, der Quarantäne, die denjenigen auferlegt wurde, die von und nach mehreren Städten in Italien reisen, und nach einem Rückgang der Ticketkäufe und einer Zunahme der Nichterscheinen an den Flugsteigen, wie Profit.eo berichtet.

„Blue Air ist mit einem deutlichen Rückgang der Nachfrage nach Italien-Strecken konfrontiert, was uns dazu veranlasste, die Anzahl der Flüge auf diesen Strecken zu überdenken. Wir beobachten ständig die Situation und versuchen, die Auswirkungen auf unsere Passagiere zu verringern und gleichzeitig den Betrieb auf einem optimalen Niveau zu halten, das an die Reisebedürfnisse angepasst ist “, sagte Oana Petrescu, CEO von Blue Air.

Die Billigfluggesellschaft Rynair sagte zuvor, sie habe ihre Flüge von und nach Italien zwischen dem 17. März und dem 8. April um 25% gekürzt, da die Nachfrage aufgrund der Coronavirus-Epidemie geringer war.
Das heisst dann aber wohl auch, dass ich riskiere zwei Wochen zu Hause sitzen zu müssen(?)
...Oder gilt das nur für Italienrückkehrer???


Benutzeravatar
Olli
Administrator
Beiträge: 579
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 09:14
Wohnort: Unterwegs
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 222 Mal

Re: Es ist soweit...

Beitrag von Olli » Do 12. Mär 2020, 15:35

Jetzt auch in Rumänien:
Kaufland:
photo_2020-03-12_15-33-19.jpg
Lidl:
photo_2020-03-12_15-33-25.jpg
Hamster sind alle ausverkauft...

Klaus
Beiträge: 361
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 11:49
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 246 Mal

Freitag, der 13. an der Börse

Beitrag von Klaus » Fr 13. Mär 2020, 10:48

Bild

Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 282
Registriert: Mi 20. Mär 2019, 10:34
Wohnort: Hamburg, (Mărişel)
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 231 Mal

Re: Es ist soweit...

Beitrag von Sebastian » So 15. Mär 2020, 16:21

Wie es in Läden in Ro aussieht, kann ich nur sehr eingeschränkt beurteilen. Ich bin in der Stadt (Klausenburg /Cluj) auf dem Hinweg am 1.3. nur Sonntags in einem zentralen laden gewesen, der auch Sonntags und nachts aufhat. Da wirkten die Regale genauso voll wie sonst auch. In den Tante - Emma - Läden in den Bergen war ich nur Freitag den 6.3. unterwegs, da war auch gute Versorgung, es gab sogar frisches Obst bis hin zu Kiwi´s - was ich dort sonst noch nie gesehen habe.

Auf dem Rückweg war ich Gestern in der Stadt in einem sehr angesagten Restaurant, dem "Samsara" - mein absolutes "Stammlokal". Dort musste man vor kurzem noch Stunden oder Tage vorher reservieren, wenn man mit mehr als 2 Leuten essen gehen wollte. Gestern war ich um 18.00 dort (hatte sogar reserviert) aber es waren gerade etwa 4 von 20 -25 Tischen belegt. So leer habe ich das Restaurant seit minbdestens 4 Jahren nicht mehr gesehen (damals war es noch nicht sooo bekannt).
Sebastian

Benutzeravatar
Olli
Administrator
Beiträge: 579
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 09:14
Wohnort: Unterwegs
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 222 Mal

Re: Es ist soweit...

Beitrag von Olli » Sa 28. Mär 2020, 15:58

War gerade bei Kaufland....
Falls noch jemand Klopapier braucht, - hier hat es noch :lol: :lol: :lol:
photo_2020-03-28_16-57-13.jpg

Klaus
Beiträge: 361
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 11:49
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 246 Mal

Re: Es ist soweit...

Beitrag von Klaus » Sa 28. Mär 2020, 17:03

Noch oder wieder? :lol: :lol: :lol:

Antworten