Der rumänische Kohle- und Stromproduzent CE Hunedoara meldet Insolvenz an

Antworten
Benutzeravatar
Olli
Administrator
Beiträge: 518
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 09:14
Wohnort: Unterwegs
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal

Der rumänische Kohle- und Stromproduzent CE Hunedoara meldet Insolvenz an

Beitrag von Olli » Mi 30. Okt 2019, 12:06

Das Management der staatlichen rumänischen Kohle- und Kraftwerksfirma CE Hunedoara meldete die Insolvenz des Unternehmens, das im ersten Halbjahr Verluste in Höhe von 270 Mio. RON (56 Mio. EUR) verbuchte und Gesamtschulden in Höhe von 1,6 Mrd. RON (570 Mio. EUR) hatte, wie Hotnews.ro Ende Juni berichtete.

Die Firma erzeugt rund 5% des Stroms des Landes. Es ist jedoch ein wichtiger Stromerzeuger im Südwesten des Landes und erbringt Systemdienstleistungen für den Stromnetzbetreiber Transelectrica. Das Unternehmen betreibt die letzten vier noch offenen Kohlebergwerke im Jiu-Tal sowie zwei mit Kohle betriebene Kraftwerke und beschäftigt 4.000 Mitarbeiter.

Die Europäische Kommission entschied, dass vier Darlehen in Höhe von insgesamt 50 Mio. EUR, die die rumänische Regierung an das Unternehmen vergeben hatte, rechtswidrige staatliche Beihilfen darstellten, und forderte die Behörden auf, den Betrag zurückzufordern. Die EG forderte Rumänien außerdem nachdrücklich auf, den Kohlebergbau und die Stromerzeugung der Gruppe gemäß den Rechtsvorschriften der Europäischen Union für den Energiemarkt zu trennen.

CE Hunedoara stand vor der Insolvenz, aber die Regierung hat das Unternehmen für einige Jahre mit einer staatlichen Beihilfe in Form von Darlehen gerettet, die von der Europäischen Kommission als illegal eingestuft wurden. In diesem Jahr hat die Regierung trotz der Feststellungen der Kommission beschlossen, das Unternehmen erneut zu unterstützen, indem sie ihre Schulden abschrieb. In diesem Zusammenhang wurde eine Notfallverordnung (OUG) verabschiedet.
CE Hunedoara könnte auch zu den Begünstigten der in diesem Jahr von der Regierung erlassenen Finanzamnestie gehören.

Quelle: Übersetzt von romania-insider.com
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Olli für den Beitrag:
Sabine Waage (Fr 1. Nov 2019, 14:01)

Klaus
Beiträge: 309
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 11:49
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

Re: Der rumänische Kohle- und Stromproduzent CE Hunedoara meldet Insolvenz an

Beitrag von Klaus » Fr 1. Nov 2019, 10:36

Auf den Bildern zu dem Artikel sind Kraftwerke und Maschinen zu sehen. Hier sind die Menschen dazu:

https://www.rf-news.de/2019/kw44/ueber- ... m-scbiltal
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Klaus für den Beitrag:
Sabine Waage (Fr 1. Nov 2019, 14:01)

Klaus
Beiträge: 309
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 11:49
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

Re: Der rumänische Kohle- und Stromproduzent CE Hunedoara meldet Insolvenz an

Beitrag von Klaus » Do 7. Nov 2019, 11:37

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Klaus für den Beitrag (Insgesamt 2):
Olli (Do 7. Nov 2019, 13:37) • Sabine Waage (Do 7. Nov 2019, 15:24)

Antworten