Corona-Koalition PNL + PSD

Aktuelle News in der Politik Rumäniens
Antworten
Klaus
Beiträge: 361
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 11:49
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 246 Mal

Corona-Koalition PNL + PSD

Beitrag von Klaus » Mo 16. Mär 2020, 20:33

Die Anfang Februar gestürzte rumänische Regierung von Ludovic Orbans liberaler PNL ist Freitag in selber Besetzung wiedergewählt worden. Angesichts der Ausbreitung von Covid-19 stellten sich auch alle Oppositionsparteien hinter sie. Viele PNL-Abgeordnete sind in Quarantäne und mussten der Abstimmung fern bleiben. Rumäniens Medien sind begeistert von so viel Verantwortungsbewusstsein der Politiker.

https://www.eurotopics.net/de/237060/co ... kwd=237060#

Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 282
Registriert: Mi 20. Mär 2019, 10:34
Wohnort: Hamburg, (Mărişel)
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 231 Mal

Re: Corona-Koalition PNL + PSD

Beitrag von Sebastian » Mo 16. Mär 2020, 20:54

Klingt erstaunlich gut, hoffen wir mal, dass eine verantwortungsbewußte Haltung länger als nur 1 Tag hält. Oder ist das womöglich nur aus Angst davor geschehen, dass es sonst Neuwahlen geben könnte, bei denen die PSD weiter abrutscht???
Sebastian

Benutzeravatar
Olli
Administrator
Beiträge: 579
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 09:14
Wohnort: Unterwegs
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 222 Mal

Re: Corona-Koalition PNL + PSD

Beitrag von Olli » Do 19. Mär 2020, 13:36

Sebastian hat geschrieben:
Mo 16. Mär 2020, 20:54
Snibbel
Oder ist das womöglich nur aus Angst davor geschehen, dass es sonst Neuwahlen geben könnte, bei denen die PSD weiter abrutscht???
Sebastian
Sehr wahrscheinlich ist das sogar!

Klaus
Beiträge: 361
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 11:49
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 246 Mal

Re: Corona-Koalition PNL + PSD

Beitrag von Klaus » Sa 21. Mär 2020, 08:44

Die PSD bekämpft ihre besten Wähler - sie zieht ihnen die Parkbänke unter dem Arsch weg:

https://www.bizbrasov.ro/2020/03/20/psd ... ii-pe-ele/

Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 282
Registriert: Mi 20. Mär 2019, 10:34
Wohnort: Hamburg, (Mărişel)
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 231 Mal

Re: Corona-Koalition PNL + PSD

Beitrag von Sebastian » Sa 21. Mär 2020, 12:21

Zum Glück dürfen wir uns in HH weiterhin im Freien ungehindert aufhaten, so lange wir nicht zu mehr als 6 Personen unterwegs sind. Ich halte das wirklich für fragwürdig, warum man nicht aus dem Haus gehen soll - so lange ich 2-3 m Abstand zu anderen Menschen einhalte, ist das doch völlig gefahrlos - so sehe ich das jedenfalls.

Und überhaupt hat ja Rumänien im Vergleich mit anderen Ländern nach wie vor sehr geringe Ansteckungszahlen. So sollte man denken, dass ein Ausgangsverbot nicht nötig ist, sofern die Menschen im Freien Abstand zueinander halten.

Sebastian


Benutzeravatar
Sabine Waage
Beiträge: 38
Registriert: Di 12. Mär 2019, 13:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 420 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Corona-Koalition PNL + PSD

Beitrag von Sabine Waage » Sa 21. Mär 2020, 16:34

Danke , Sebastian. Du sprichst mir aus dem Herzen. Ich dacht schon ich stehe allein damit da.
In Leipzig können wir auch rausnur haben die nicht so lebensnotwendigen Geschäfte, Mode, Schuhe , Bücher , Blumen alle zu- Apotheken , Bäcker , Fleischer haben auf und wenn beim Bäcker Sitzplätze sind muß 1 Tisch dazwischen gesperrt werden schon ist der Abstand gewährt.
Spielplätze sind gesperrt, Spielotheken , Bäder usw.
Da ich Zeitung austrage hab ich gestern Info bekommen ab heute vorsorglich Perso mit zu führen und heute eine Arbeitgeberbescheinigung bekommen falls Ausgangssperre kommt damit ich legimitieren kann warum unterwegs.
Ich hoffe das kommt nicht - mitführen kann ich den Schein und Ausweis ja bis Entwarnung kommt.
Dann mach ich an paar Tagen bei uns ein Einkaufscenter bestimmte Bereiche sauber ( Ränder und wo die Maschine nicht hinkommt ) da kommt man unweigerlich auch mit Menschen in Kontakt und redet auch mal - ich muß der anderen Person und sie mir ja nicht auf Lippenstiftnähe rankommen. Beide husten und niesen sich nicht an . Wer Schnupfen , Husten , Fieber hat hält noch etwas mehr Distanz , Händewaschen und schon ist gut wenn man gesund ist. Risikopatienten müssen für sich selbst vorsichtiger sein.
Dann verstehe einer die Logik zB in Hessen. Da wohnt meine Schwester mit Mann , Tochter 11 und Sohn 7.
Der Sohn also mein Neffe ging bis vorige Woche Freitag nach der Schule in Hortbetreuung ( da sind nicht nur Kinder seiner Klasse 1 ). Jetzt wurde bekannt Dienstag oder Mittwoch ein Kind Klasse 4 das auch den Hort besucht ist positiv getestet oder bereits erkrankt ( das weiß ich jetzt nicht genau ) . Nun muß mein Neffe Jonas zu Hause in Quarantäne bleiben, die anderen Kinder die Kontakt zu dem positiven Kind haben sicher auch. Nun könnte mein Neffe das ja auch haben bzw mit sich rumtragen. Meine Schwester ist eh zu Hause weil sie ja die Kinder betreut und sie Homeoffice machen kann spät abends. Jetzt kommt die ganze Unlogik - der Papa also mein Schwager darf weiterhin in der Geriatrie des Krankenhauses als Physiotherapeut/Masseur arbeiten. Er könnte es durch Jonas doch auch in sich tragen und muß nicht in Quarantäne sondern muß/darf weiter mit älteren Patienten arbeiten die ja bekanntlich zur Risikogruppe gehören.
Erst sagt meine Mutti immer ich nehm das alles auf die zu leichte Schulter und anderseits bei der Sache mit Jonas Quarantäne und seinem Papa keine- warum ich immer alles hinterfragen muß, wurde so festgelegt , ist so.
Auch wenn etwas so ist hat jeder das Recht sich Gedanken zu machen warum das so ist und nicht anders.
Heute muß ich nicht mehr raus , wenn ich es müßte würde ich ganz normal rausgehen und beim Einkauf darauf achten was das Geschäft vorschlägt- Trennlinien einhalten , wenn es gibt Tö Papier nur in handelsüblicher Menge nehmen , ich kaufe eh immer nur 1 Paket. Mit Karte zahl ich fast eh immer ( ist jetzt beliebter als Geld) , im REWE Center gibt es 4 SB Kassen , da hast auch genug Platz. Ich war sogar am Donnerstag noch spontan beim Friseur drangekommen Geschlossen seit Freitag. Dort waren 2 Friseurinnen und es durften nur 3 Besucher gleichzeitig in den Salon. Es wurde desinfiziert bevor ich bedient wurde .
Wurde jetzt doch etwas länger und betrifft mehr D statt RO - Sebastian schrieb ja auch von HH - ich hoffe es ist ok- Olli wenn nicht verschiebe den Beitrag halt in Allgemein oder Plauderecke.
LG aus Leipzig. Bleibt gesund

Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 282
Registriert: Mi 20. Mär 2019, 10:34
Wohnort: Hamburg, (Mărişel)
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 231 Mal

Re: Corona-Koalition PNL + PSD

Beitrag von Sebastian » Sa 21. Mär 2020, 17:06

Tja Sabine,
da halten es wohl einige mit dem Spruch: "überlass das Denken den Pferden, die haben einen größeren Kopf".

Oder ob vielleicht der Papa einfach keine Lust hat, daheim zu bleiben und deshalb 1-2 kleine Details nicht weitergegeben hat??
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sebastian für den Beitrag (Insgesamt 2):
Olli (Sa 21. Mär 2020, 17:57) • Sabine Waage (So 22. Mär 2020, 10:50)

Antworten